Faires Gold

ECO/FAIR Gold

GOLDAFFAIRS - ökofaires Gold aus Argentinien

Faires Gold aus Argentinien >> EcoAndina >>

Unser ökologisch gewonnenes und fair gehandeltes Premiumgold stammt von Kleinproduzenten in NW-Argentinien, die eng mit der Stiftung EcoAndina zusammenarbeiten. Ziel der Stiftung ist die Unterstützung der Menschen in der Puna Argentiniens und damit die Verbesserung der Lebensqualität sowie die soziale Absicherung der Menschen vor Ort. Das ökofaire Gold wird ohne den Einsatz von Zyanid und Quecksilber mittels Schwerkrafttrennung gewonnen. Dieses so genannte Waschgold wird mit Waschschüsseln und Waschrinnen aus dem Flussbett ausgewaschen und nicht chemisch extrahiert. Die Kleinproduzenten leben und arbeiten unter menschenwürdigen Bedingungen und erhalten faire Löhne. Kinderarbeit ist ausgeschlossen.

ECO / FAIR bedeutet für uns:
* keine Kinderarbeit
* menschenwürdige Arbeitsbedingungen
* faire Löhne (mindestens 110% des Weltmarktpreises)
* minimale Belastung von Boden, Wasser und Luft durch den Abbau
* Verzicht auf giftige Chemikalien
* Keine Finanzierung kriegerischer Handlungen und Konflikte

FAIRTRADE Gold

GOLDAFFAIRS - Nach FAIRTRADE-Standards zertifiziertes Gold

Das Fairtrade Siegel für Gold wurde im Jahr 2015 in Deutschland eingeführt. GOLDAFFAIRS gehört zu den ersten deutschen Schmuckunternehmen, die zertifiziert sind und somit das Siegel tragen dürfen. Das Gold stammt von kleingewerblichen Goldbergbau-Kooperativen in Peru, zukünftig auch aus Kenya und Uganda. Die Arbeiterinnen und Arbeiter der FAIRTRADE-zertifizierten Minen erhalten für ihr Gold einen Mindestpreis von 95% des Londoner Weltmarktpreises sowie eine FAIRTRADE-Prämie in Höhe von 2.000 USD pro Kilogramm Gold. Diese zusätzlichen Einnahmen werden nach demokratischen Prinzipien in Gemeinschaftsprojekte wie Schulen und Gesundheitszentren sowie in die Verbesserung betrieblicher Abläufe investiert. Der Einsatz von Chemikalien zur Goldgewinnung unterliegt einem verantwortungsvollen Umgang und wird so weit wie möglich reduziert. Kinderarbeit ist in FAIRTRADE-zertifizierten Minen verboten. >> www.fairtrade-deutschland.de >>

FAIRTRADE zertifiziertes Gold bedeutet:
* keine Kinderarbeit
* menschenwürdige Arbeitsbedigungen
* faire Löhne (mindestens 95% des Londoner Weltmarktpreises zzgl. FAIRTRADE Prämie)
* Verantwortungsvoller Umgang mit Chemikalien (Schutzkleidung, Sicherheitstrainings etc.)
* Keine Finanzierung kriegerischer Handlungen und Konflikte